Rechtler

Ein Blog über Wirtschaft & Recht.

Tag-Archiv für ‘Bloggen’

  • Neues Feature: juristische und wirtschaftswissenschaftiche Zeitschriften!

    Es war lange geplant und ist nun endlich vollbracht: Auf Rechtler.com existiert ab sofort eine Sammlung an wirtschaftswissenschaftlichen und juristischen Fachzeitschriften. Diese Sammlungen sind folgendermaßen erreichbar: Nützliches1 Zeitschriften Juristische Zeitschriften Wirtschaftswissenschaftliche Zeitschriften Die Liste der juristischen Zeitschriften ist bereits recht umfangreich. In den kommenden Tagen/Wochen werde ich die Liste der wirtschaftswissenschaftlichen Zeitschriften ebenfalls fertigstellen. Ist [...]

  • Änderungen im Blog

    Aufgrund der aktuellen (eher schlechten) Wetterverhältnisse auf Rügen habe ich die Gelegenheit genutzt, um bereits jetzt die hier angesprochenen Änderungen auf meinem Blog durchzuführen. Hier die Änderungen im Detail: Die obere Menüleiste wurde komplett umstrukturiert. Über die jeweiligen Links können nun zB alle Artikel aus den Bereichen Recht, Wirtschaft, Sonstiges oder Nützliches aufgerufen werden. Eine [...]

  • Klausurenphase SS 2010 – Ferien!

    Nach 9 schriftlichen Klausuren und einer mündlichen Prüfung ist es soweit: Ferien…Urlaub…Erholung! Und weil ich mich nach diesem Semester irgendwie besonders stark nach Erholung gesehnt habe, bin ich gestern auch direkt nach der letzten Klausur in den Urlaub gefahren. Ein paar Tage auf Rügen sollten als Erholung reichen. In meinen Semesterferien werde ich dann wohl [...]

  • Juristische Vernetzung? Ich bin dabei!

    …nein, nicht die juristische Vernetzung. Eine neue…studentische Vernetzung! Jessica Köring hat einen Artikel in der FAZ zum Anlass genommen, sich Gedanken(-salat) über die Situation in der studentischen Blawg-Szene zu machen. Dabei heraus gekommen ist eine kleine aber feine Auflistung der aktiven studenten Blawgs. Bereits innerhalb der Kommentare zu Jessica’s Artikel, spätestens jedoch in einem weiteren [...]

  • Lesestoff (2)

    Kündigung wegen der Aschewolke? (Arbeitsrecht) Ist die Zukunft der Befristung das Ende der Familienplanung? (Arbeitsrecht) FAZ vs linksnavigator.de (Markenrecht) Eine neue Werteordnung für die Gesetzesauslegung? (Europarecht) BGH: Zu der Frage, wann eine Irreführung durch eine Meinungsumfrage belegt ist (Wettbewerbsrecht) Social Media Policy – Vortrag von der “Internet World Fachmesse” als PDF (Off-Topic) Haben Blawgs eine Chance [...]

  • Augsburgs übereilte Abmahnung

    Vor zwei Tagen wurde u.a. hier über einen Fall berichtet, in dem ein junger Blogger aus Augsburg wegen Registriering der Domain www.augsburgr.de von der Stadt Augsburg abgemahnt und zur Zahlung von 1.890 € aufgefordert wurde. Meiner Meinung nach ist die Vorgehensweise der Stadt Augsburg in diesem Fall als eine ziemliche Unverschämtheit zu betrachten (dies sieht [...]